Leased Lines


Wir stellen Ihnen höchstqualitative Punkt-zu-Punkt-Mietleitungen unterschiedlichster Bandbreiten zur Verfügung.
Unabhängig davon, ob Sie Sprache, Daten oder Bilder für Ihre Kommunikation einsetzen oder verschiedene Übertragungsdienste kombinieren, stellen wir Ihnen dafür eigene hochleistungsfähige Transportnetze zur Verfügung. kabelplus setzt modernste Lichtwellenleiter-Netze ein, wobei neueste, kombinierte  SDH-/Ethernet Technologie genutzt

kabelplus Leased Lines
kabelplus Leased Lines sind festgeschaltete Übertragungsverbindungen für Daten oder Telephonie. Sie werden als Einzelverbindung oder auch als Netzlösung zwischen verschiedenen Standorten realisiert. Das Hochleistungsnetz der kabelplus bietet auf Grund seiner Flexibilität die Möglichkeit unterschiedlichste Verbindungs-bandbreiten herzustellen.
Es werden end-to-end circuit (zwischen 2 Kundenstandorten) und/oder half-circuit Verbindungen, bei denen kabelplus für andere Carrier/Telekomunternehmen über das kabelplus Netz den Local Access liefert, erstellt.
Der Local Access kann direkt mit kabelplus Fasern oder auch mit Drittanbietern realisiert werden.

kabelplus Leased Lines bieten:
  • Exklusive und permanente Bandbreiten (24 Stunden pro Tag, 365 Tage pro Jahr)
  • Sicherheit und hohe Verfügbarkeit auf allen Netzen des Backbones
  • Hohe Netzwerkstabilität durch den Einsatz modernster SDH Technologie
  • Internationale Anbindungen zu den Nachbarländern (Ungarn, Slowakei und Slowenien), sowie mit Partnern
  • Maßgeschneiderte Services, Service Level Agreements
  • Einfache und transparente Preisgestaltung : einmalige Errichtungskosten und monatlich fixe Mietbeträge
  • Ein Vertragspartner - auch für Internationale Mietleitungen

Für Anfragen und Beratung stehen wir gerne unter business@kabelplus.co.at oder unter 0800 800 510 zur Verfügung.