Warnung vor Schadprogramm


Aktuell kursiert im Internet ein äußerst aggressives Schadprogramm (Verschlüsselungs-Trojaner Petya). Das Schadprogramm ist häufig in gefälschten Spam-E-Mails versteckt, die insbesondere
  • angebliche deutschsprachige Bewerbungsschreiben, aber auch
  • gefälschte Rechnungen,
  • Bestellbestätigungen,
  • Paketlieferungen,
  • eingescannte Dokumente,
  • Fax-Nachrichten oder
  • angebliche Fotos enthalten sollen.
 
Es werden Absender-Namen von bekannten oder unbekannten Unternehmen sowie von Privatpersonen verwendet.