Service Line  0800 800 514
Service Line 0800 800 514
HOTLINE  0800 800 514

Cookies-Richtlinien

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Text-Dateien, die zwischen dem Webserver und Ihrem Web-Browser (am PC/Laptop, Tablet oder Smartphone) ausgetauscht und lokal auf Ihrem System gespeichert werden.
 
Warum setzen wir Cookies ein?
kabelplus verwendet Cookies für folgende Zwecke:
 
  • Authentifizierung und Identifizierung von Ihnen bei Verwendung der Website und Web-Anwendungen (z.B. Online-Services), damit wir die von Ihnen angeforderten Dienste erbringen können.
  • Speicherung Ihrer Einstellungen z.B. ob Sie mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden sind.
  • Anonymisiertes Messen der Verwendung unserer Website-Bereiche oder Web- Applikationen (bekannt als „Webstatistik“), damit wir unser Angebot laufend verbessern und besser auf die Bedürfnisse und Interessen abstimmen können. Diese Website benutzt eTracker, ein Webanalysedienst der eTracker GmbH Hamburg. Siehe auch: etracker.com/datenschutz
  • Zur Optimierung von Werbeschaltungen verwendet unsere Website Technologien von Adform (adform). Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Adform-Technologien werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung durch Adform kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter adform.com/privacy-policy widersprochen werden.
  • Zur Auftragsabwicklung z.B. um Artikel im Web-Shop verwalten zu können.

Dafür sind folgende Cookie-Arten im Einsatz (siehe auch: Cookie- Übersicht):
 
  • Unbedingt notwendige System-Cookies für die Basisfunktionen, System-Cookies (als sog. Session-Cookies genutzt, die nur während der aktiven Verwendung des Online-Angebots temporär gespeichert werden und nach Beendigung der Browser-Nutzung automatisch gelöscht werden). Werden diese System-Cookies gelöscht, kommt es zu funktionalen Einschränkungen, z.B. kann der eingeloggte Bereich (für die Online-Services) nicht mehr genutzt werden.
  • Optional: Funktions-Cookies (für Ihren Komfort) z.B. Ihre Akzeptanz der Datenschutz-Richtlinie, Autom. Login, usw.
  • Optional: Statistik-Cookies (eTracker-Cookies) für die Webanalyse; siehe auch: etracker.com/support/etracker-cookies
 

Risiken in Zusammenhang mit der Übermittlung personenbezogener Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA)

Im Zusammenhang mit Cookies werden von uns und von Drittanbietern mitunter auch personenbezogene Daten verarbeitet. Zu diesen Drittanbietern zählt auch Google LLC, das in den USA niedergelassen ist und dort Datenverarbeitungen vornimmt.

Im Juli 2020 wurde vom Europäischen Gerichtshof das sogenannte EU-US "Privacy Shield" Abkommen (Beschluss 2016/1250 der Kommission) für ungültig erklärt, auf dessen Basis bis dahin die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA legitimiert war. Den USA wird vom EuGH nunmehr kein angemessenes Datenschutzniveau mehr bescheinigt (siehe Rechtssache C-311/18, Schrems II). Insbesondere wird bemängelt, dass Zugriffe auf personenbezogene Daten von EU-Bürgerinnen und EU-Bürgern durch US-Behörden gesetzlich nicht auf das zwingend erforderliche Maß beschränkt sind, dass US-Behörden auf personenbezogene Daten von EU-Bürgerinnen und EU-Bürgern zugreifen können, ohne dass diese Zugriffe einer gerichtlichen Kontrolle unterliegen und EU-Bürgerinnen und EU-Bürger keine wirksame Rechtsbehelfe haben, um etwa die betreffenden personenbezogenen Daten zu erlangen oder die Berichtigung oder Löschung solcher Daten zu bewirken.

Ihre Zustimmung können Sie widerrufen, indem Sie unsere Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen. Sie werden beim nächsten Webseitenbesuch erneut gefragt, ob Sie zustimmen möchten oder nicht.
 

Kontrolle über Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies zwischengespeichert werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gelöscht werden. Alle gängigen Browser enthalten benötigte Funktionen, um das Speichern von Cookies generell oder das Speichern von Cookies von Drittanbietern zu blockieren. Wie erfahren Sie z.B. hier:
aboutcookies (englisch)
Damit müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell wiederholt vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen (z.B. den Login- Bereich nicht nutzen).
 
Die mit den etracker-Technologien (etracker) erhobenen Webstatistikdaten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und - speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
 

Derzeitiger Datenschutz-Status:


Ich bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.
 

Anmerkung: In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.
 

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Das ist ein Webanalysedienst von Google, der über Cookies Informationen über die Website-Nutzung generiert und an einen Server von Google überträgt. Diese Informationen werden genutzt, um Reports über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen. Dabei wird die IP-Adresse anonymisiert und mit keinen anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Übertragung Ihres Surfverhaltens verhindern, indem Sie dieses Browser-Plugin installieren:
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: 

Liste Cookies laut Logdateien

Neben der Nutzung von Cookies werden aus technischen Gründen (Betriebssicherheit und Leistungsfähigkeit der Webauftritte) Zugriffe von Ihnen auf einzelne Webseiten in Standard- Protokolldateien (Logdateien) in unserem Rechenzentrum gespeichert.
Jeder Logeintrag besteht aus:
 
  • der Webseite von der Sie kabelplus-Webseiten aufrufen (sog. Referrer-Informationen).
  • Ihrer öffentlichen IP-Adresse
  • dem Zugriffszeitpunkt
  • der Anfrage des Web-Browsers (angefragter Webseitenname inkl.
  • optionaler Abfrageparameter).
  • dem Antwortcode des kabelplus-Servers.
  • der übertragenen Datenmenge.
  • Informationen zum verwendeten Browser und Betriebssystem.
 
Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
 

Warum setzen wir Logdateien ein?

Die Speicherung in Logdateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.
 
Die in Logdateien gespeicherten Daten werden in regelmäßigen Abständen, spätestens jedoch nach 6 Monaten gelöscht. Seitens des Nutzers besteht betreffend die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und der Speicherung der Daten in Logdateien keine Widerspruchsmöglichkeit, da diese für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich sind.
RASEND GUTER SERVICE.
kabelplus Kontaktmöglichkeiten im Überblick