HOTLINE  0800 800 514

WiFi 6: Was ist das?

Wenn es um WLAN geht, ist WiFi 6 das Beste, das Sie derzeit bekommen können. Der effiziente WLAN-Standard 802.11ax löst WLAN-ac und WLAN-n, alias WiFi 5 und WiFi 4 nach und nach ab. Und das mit gutem Grund, bringt WiFi 6 viele Vorteile beim Surfen für die User. Erfahren Sie hier, wie es funktioniert und was Sie davon haben.

Wie funktioniert WiFi 6?

Wie seine Vorgänger auch, ist WiFi 6 ein WLAN-Standard, sprich die Datenübertragung findet drahtlos statt. Ein WiFi 6 WLAN-Router erhält also Daten über eine Internet- oder Telefonverbindung und leitet sie über Funk an alle verbundenen Geräte weiter. Im Vergleich zu den Vorgängern von WiFi 6, trägt das neue WLAN statt dem alleinigen kryptischen IEEE-Kürzel 802.11ax auch endlich eine einfache Bezeichnung.
 

Welche Vorteile bringt WiFi 6?

WiFi 6 bringt vs. WiFi 5 und 4 Verbesserungen in Punkto Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit:
  • Lief WiFi 5 auf der Frequenz 5 GHz mit einer max. Linkrate von 43–6933 Mbit/s, läuft WiFi 6 nun auf zwei Frequenzen - 2,4 und 5 GHz - mit einer max. Linkrate von 600-9608 Mbit/s.
  • Hängen mehrere Geräte an einem WLAN, kommt es mit WiFi 4 und 5 öfters zu Einbußen der Surfgeschwindigkeit. WiFi 6 verspricht jedoch auch bei hoher Netzauslastung schnelleres WLAN für eine größere Anzahl gleichzeitig aktiver Geräte.
  • Zwecks dem Thema Sicherheit, setzt WiFi 6 auf das Sicherheitsprotokoll WPA3. Der Verschlüsselungsstandard macht auch Angriffe auf schwache Passwörter nahezu unmöglich und sichert Ihre Netzwerkgeräte vor schädlichen Einflüssen von außen.
WiFi 6 ist zudem energieeffizient. Die optimierte Kommunikation zwischen WiFi 6 Router und den Endgeräten führt zu längeren Akkulaufzeiten.
 

WiFi 6: Diese kabelplus-Produkte brauchen Sie

Die meisten, doch nicht alle Endgeräte sind fähig WiFi 6 zu nutzen. Haben Sie also noch Geräte, die nur WiFi 5 oder 4 verwenden können, ist auch das mit einem WiFi 6 Router kein Problem. WiFi 6 bietet nämlich eine breite (Abwärts-)Kompatibilität. Sprich: Sie können mit Ihrem Router neben WiFi 6 auch WiFi 5 und 4 weiterhin nutzen. Sichern Sie sich also gleich unsere schnellste AVM Premium Hardware - wie beispielsweise die Fritz! Box mit WiFi 6 - fürs schnellste Netz.
 

Wer wird der Nachfolger von WiFi 6?

WiFi 7 steht quasi bereits in den Startlöchern. Jedoch sind noch nicht viele Handymodelle und generell Geräte mit dem neuen WLAN-Standard kompatibel. Erst nach und nach werden die Devices dafür ausgelegt gebaut. WiFi 7 verspricht eine schnellere Verbindung, noch mehr Bandbreite und eine Verbesserung der Latenz. Bis März 2024 soll es voraussichtlich auf den Markt kommen.
RASEND GUTER SERVICE.
kabelplus Kontaktmöglichkeiten im Überblick