Service Line  0800 800 514
Service Line 0800 800 514
HOTLINE  0800 800 514

kabelplus Glasfaser

FTTH = „Fiber to the Home“ (Glasfaserleitung bis ins Haus/Wohnung)
FTTH = „Fiber to the Home“ (Glasfaserleitung bis ins Haus/Wohnung). Glasfaser ist der nächste Schritt in der Evolution der Technologien. Durch diese Technologie wird nicht nur Ihre Immobilie aufgewertet, sondern Sie erhalten auch die Möglichkeit mit Höchstgeschwindigkeit das Internet und alle damit verbundenen Anwendungen zu nutzen. Zudem ist die Glasfasertechnologie weniger anfällig für Störungen, da sie eine rein passive Technologie ist.
 
FAQs – oft gestellte Fragen
  • Was heißt FTTH? FTTH = „Fiber to the Home“ (Glasfaserleitung bis ins Haus/Wohnung). Diese kann die bisher verwendeten Telefon- und Fernsehkabelnetze ersetzen und ist weitaus leistungsfähiger als die alte Kupferinfrastruktur.
  • Für wen und wann ist FTTH interessant? Die Technologievariante FTTH bietet sich insbesondere bei Neubauvorhaben und Modernisierungen an.
  • Wer übernimmt Service und Wartung? kabelplus übernimmt alle Service- und Wartungsarbeiten von der Zentrale bis zum Netzabschlusspunkt in der Wohnung. Die Wohnungsverkabelung liegt in der Hand vom Wohnbauträger bzw. vom Wohnungsmieter.
  • Welche Vorteile hat man als Endkunde? Glasfaser ist der nächste Schritt in der Evolution der Technologien. Durch diese Technologie wird nicht nur Ihre Immobilie aufgewertet, sondern Sie erhalten auch die Möglichkeit mit Höchstgeschwindigkeit das Internet und alle damit verbundenen Anwendungen zu nutzen. Zudem ist die Glasfasertechnologie weniger anfällig für Störungen, da sie eine rein passive Technologie ist.
RASEND GUTER SERVICE.
kabelplus Kontaktmöglichkeiten im Überblick
Häufig gestellte Fragen
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.
  • Nach Erhalt Ihrer Anmeldung/Bestellung wird diese von unserem Kundenservice bearbeitet, und ein Installations-Partner erhält den Auftrag zur Anschlussherstellung
    Nach Erhalt Ihrer Anmeldung/Bestellung wird diese von unserem Kundenservice bearbeitet, und ein Installations-Partner erhält den Auftrag zur Anschlussherstellung