Triestingtal


Das Land Niederösterreich und die nöGIG (Niederösterreichische. Glasfaserinfrastrukturgesellschaft mbH ) arbeiten gemeinsam am Ziel der flächendeckenden Versorgung mit zukunftsfähigem Breitband.
Somit werden Schritt für Schritt auch jene Gebiete angebunden, welche bisher kein leistungsfähiges Internet zur Verfügung hatten. Das Modell sieht eine offene Infrastruktur vor, die Endkunden und Unternehmen einen attraktiven Anschluss an die globale Datenwelt ermöglicht.
Im Rahmen der Umsetzung der Pilotregionen („proof of concept“) werden unterschiedliche Projektkonzepte implementiert. Dazu gehört auch, dass jede Pilotregion einen anderen neutralen Netzbetreiber hat, der den verschiedenen Serviceprovider (ISPs) die Möglichkeit gibt, Ihre Services über dieses Netz anzubieten.
In der Region Triestingtal betreibt kabelplus, ein Unternehmen der EVN Gruppe,  das lokale Glasfasernetz, über das alle Serviceprovider ihre Dienste anbieten können.


Serviceanbieter für Privat- und Businesskunden in der Region Triestingtal sind kabelplus, cosys und TeleTronic.
Folgen Sie den Links um zu dem Produktangebot der Open Access Network-Region Triestingtal zu gelangen: 

                  


                   
Je nach Angebot können für bestimmte Dienste der Serviceprovider weitere Einmalentgelte fällig werden.